Beiträge nach Tags

Orchideen, die artenreichste Pflanzenfamilie der Welt

Orchideen, die artenreichste Pflanzenfamilie der Welt

Blumenmarkt Dietrich10.12.2019

Kaum jemand kann sich der Faszination der eindrücklichen Orchideenblüten entziehen. Viele Arten blühen bei uns im Winterhalbjahr und halten oft über Wochen und Monate. Orchideen eignen sich damit sehr gut für weihnachtliche Dekorationen. Als Geschenke machen sie besonders lange Freude. Wir geben Ihnen paar hilfreiche Tipps und Informationen.


Orchideen Blumenmarkt Dietrich

Orchideen

Viele Pflanzenfreunde, auch ohne grünen Daumen, lieben diese tollen Blühpflanzen. Die Blüten in wunderschönen Farben und Formen begeistern viele Menschen. Es gibt mittlerweile eine sehr grosse Auswahl an Arten und Sorten. Zahlreiche Orchideen sehen zwar toll aus, sind jedoch eher schwierig zu pflegen, warum es besser ist, sich diese in einem Orchideenhaus anzusehen. Es gibt aber noch andere Arten für zu Hause, welche mehr oder weniger pflegeleicht sind. Gerne informieren wir Sie, was man über die gängigsten Orchideenarten wissen muss.

Botaniker unterscheiden etwa 1000 verschiedene Orchideenarten. Wir möchten hier hauptsächlich auf die Phalaenopsis eingehen. Sie sind sehr pflegeleicht und Dank den zahlreich verschiedenen Farben, Muster und Grössen, sind sie die mit Abstand meist verkauften Orchideen. Die Pflanzen blühen lange und sind so gezüchtet, dass sie mit den Bedingungen in Wohnungen sehr gut zurechtkommen.


Phalaenopsis - Pflegetipps

Richtig giessen

Phalaenopsis sind die am einfachsten zu pflegenden Orchideen. Vorsicht jedoch beim Giessen, zuviel Wasser ertränkt sie; keine stehende Nässe! Zuwenig Wasser ist aber auch nicht gut, das Substrat sollte nie ganz austrocknen. Sie sollten die Pflanze regelmässig besprühen, am besten am Morgen. Es gibt 3 Möglichkeiten wie Sie ihre Orchidee giessen können, unabhängig von der ausgwählten Methode, reicht es, wenn Sie die Pflanze alle 2 Wochen giessen. Wir empfehlen, mit kalkfreiem und zimmerwarmen Wasser zu giessen:

  1. Giessen mit der Giesskanne: Obwohl viele von dieser Methode abraten, finden wir, dass das die schnellste Variante ist. Giessen Sie etwas Wasser mit der Spritzkanne auf die Orchidee, bis sich Wasser im Übertopf gesammelt hat und anschliessend das überschüssige Wasser nach ein paar Tagen leeren.
  2. Unter dem laufenden Wasser: auch eine schnelle Methode, halten Sie die Orchidee im Waschtrog für ein paar Minuten unters laufende Wasser. Trocknen Sie danach die Blätter und stellen die Pflanze zurück in den Übertopf.
  3. Wasserbad: Füllen Sie ein Becken mit Wasser und setzen die Orchidee für ca. 10-15 minuten ein. Lassen Sie die Pflanze gut abtropfen bevor Sie diese wieder in den Übertopf setzen.


Standort

Ganz wichtig für ein langblühendes Leben einer Orchidee ist der Standort. Die Orchideen mögen es hell, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Pflanze sollte nicht direkt unter einer Lampe plaziert werden. Die natürlichen Standorte der Phalaenopsis weisen meist durchschnittliche Tagestemperaturen von 25 °C bis 35 °C und Nachttemperaturen zwischen 15 °C und 25 °C. Regelmässiges Lüften ist empfohlen, jedoch nicht so, dass Temperaturunterschiede von 10° und mehr entstehen, das mag sie gar nicht.


Blütezeit

Phalaenopsis-Arten blühen meist zwischen Herbst bis Frühjahr. Phalaenopsis -Hybriden können ganzjährig Blüten bilden. Besonders ältere, bereits ausgereifte Phalaenopsen können über mehrere Jahre hinweg fast ununterbrochen blühen. Aber auch jüngere Exemplare erfreuen uns mit zwei bis drei Blütenständen pro Jahr. Viele Orchideen treten im Herbst oder Winter in die Blühpause ein. Die ideale Zeit, da die Temperaturen niedriger sind und es weniger Tageslicht gibt. Sie sind dann im Ruhemodus, eine wichtige Phase, in der die Pflanze ebenfalls eine richtige Betreuung braucht, damit sie Kraft für neue Blühtriebe sammeln kann. Das Wecken der Pflanze gegen Ende der Ruhepause kann entscheidend sein, wie üppig die nächste Blühphase ausfällt.


Schnitt, Düngen und Umtopfen

Sobald die Orchidee ihre letzte Blüte abgeworfen hat, kann man entweder warten bis sich neue Rispen bilden oder das Stämmchen eintrocknen lassen und es dann abschneiden. Beim Rückschnitt direkt nach der Blüte, über dem zweiten oder dritten Stängelknoten von unten zurückschneiden.

Die Orchideen haben einen sehr hohen Nährstoffbedarf wenn sie blühen. Sie sollten die Pflanze während der Blüte mit jedem dritten Giessvorgang, nach Herstellerangaben, düngen. Während des Winters düngt man seltener, zwischen November und März reichen ein bis zwei Düngergaben aus. Man sollte ausschliesslich Orchideendünger in flüssiger Form verwenden. Die Pflanzen können flüssige Dünger rascher aufnehmen, was dem Erhalt der Blüte zugutekommt und auch die Blütezeit verlängert.

Wenn die Orchidee aufgrund ihres Wachstums einen grösseren Topf braucht, vertrocknete Wurzeln hat oder das Substrat verbraucht ausschaut, dann ist es sinnvoll die Pflanze umzutopfen. Befreien Sie die Orchidee vom Substrat und schneiden alle vertrockneten Wurzeln mit der Scheere ab. Danach in einen neuen Topf mit neuem Substrat einsetzen. Orchideen benötigen ein Substrat, das auf ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Es muss sehr luftig sein, die Orchideenwurzeln aber dennoch mit Feuchtigkeit versorgen. Ideal für die meisten Orchideen ist die torffreie Orchideenerde von Ricoter, die bei uns im 3 lt Sack erhältlich ist.


Für schöne Orchideenblätter

Orchideen wachsen und gedeihen besser, wenn ihre Blätter sauber und staubfrei sind. Die Gesal Blattpflegetücher für Orchideen wurden genau dafür entwickelt. Mit ihnen lassen sich Staub, Kalk- und Wasserflecken dauerhaft beiseitigen, und die Blätter erhalten einen gesunden Glanz.


 
 
Orchidee Blumenmarkt Dietrich
Blumenmarkt Dietrich Orchidee 3
Blumenmarkt Dietrich Orchidee 4
Blumenmarkt Dietrich Orchidee 7
Blumenmarkt Dietrich Orchidee 9
Blumenmarkt Dietrich Orchidee 14
Blumenmarkt Dietrich Orchidee 17
Blumenmarkt Dietrich Orchidee 8
 

STANDORT GAMPELEN

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 17.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Neuenburgstrasse 79
3236 Gampelen

032 313 13 06
info@blumenmarkt.ch

STANDORT SALVENACH

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Jurablick 7
1794 Salvenach

026 674 95 50
info@blumenmarkt.ch

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr.

 

Bequem von zu Hause aus einkaufen

 
 
Blumenmarkt Dietrich Logo
Maison Dietrich - House & Kitchen