Beiträge nach Tags

Der Weihnachtsbaum - Tipps und Wissenswertes

Der Weihnachtsbaum - Tipps und Wissenswertes

Matthias Dietrich20.11.2019
Weihnachtsbäume

Adventszeit, Weihnachtszeit - ein schön geschmückter Tannenbaum, auch Christbaum genannt, darf zum gemütlichen Weihnachtsfest nicht fehlen. Welche Arten es gibt, ob geschnitten oder im Topf gewachsen, worauf Sie achten sollten und wie er am längsten frisch bleibt, Natur- oder Kunst-Bäume, dies und noch viel mehr erfahren Sie hier.

Der Weihnachtsbaum - Welche Sorte?

Bei uns im Blumenmarkt Dietrich finden Sie zur Weihnachtszeit die gängigsten beiden Sorten, welche sich bestens als Weihnachtsbaum eignen.

Die Nordmanntanne

Der Name ist Ihnen sicher bekannt, die Nordmanntanne gehört allgemein zu den beliebtesten Tannenbäume in der Weihnachtszeit. Eine lange Haltbarkeit und ein angenehmer aber dezenter Duft zeichnet die Nordmanntanne aus. Der gleichmässige Wuchs der Äste und die Dichte der Nadeln machen sie zum beliebtesten Weihnachtsbaum in der Schweiz! Sie hat besonders schöne Nadeln. Die Oberseite glänzt dunkelgrün und die Unterseite hat zwei weisse Streifen und ist hell schattiert. Seine Besonderheit: immergrün und die Nadeln stechen nicht! Zudem ist die Nordmanntanne sehr robust und verliert kaum Nadeln.

Eine Nordmanntanne wächst pro Jahr nur etwa 10-12 cm. Bis die Tanne in voller Pracht in Ihrem Wohnzimmer steht, vergehen also rund 12 Jahre.

Erhältlich ist die Nordmanntanne bei uns im Blumenmarkt ca. ab Kalenderwoche 48 (25. November). Die Grösse einer Nordmanntanne kann zwischen 50 cm und 3 Meter liegen. Der Preis bewegt sich je nach Grösse zwischen CHF 29.- und CHF 210.-.

Die Rotfichte (Rottanne)

Auch die Rotfichte ist ein sehr beliebter Weihnachtsbaum für Ihr Wohnzimmer. Die Rotfichte verbreitet einen sehr angenehmen, intensiven Tannenduft. Sie trägt eher kleine, kurze Nadeln und die Äste sind stabil und brechen nicht ab. Da die Rottanne im Aussenbereich Ihre Nadeln sehr lang hält, eignet sie sich auch bestens als Zweitbaum für den Balkon, die Terrasse oder den Eingangsbereich.

Die Rottanne wächst deutlich schneller als die Nordmanntanne. Nämlich rund 60-80 cm pro Jahr und kann somit bereits nach rund 2 Jahren gefällt werden.

Erhältlich ist die Rottanne bei uns im Blumenmarkt Dietrich ab ca. Mitte Dezember. Die Grösse einer Rottanne liegt zwischen 1 - 2.5 Meter. Der Preis bewegt sich dabei zwischen CHF 20 und CHF 49.

Die Alternative: Tannenbaum im Topf

Auch eine tolle Idee ist, eine Tanne im Topf als Weihnachtsbaum zu verwenden. Der Vorteil ist, dass Sie die Tannen problemlos bis zu 2 oder 3 Jahre im Topf lassen können und sie dabei jedes Jahr wieder als Weihnachtsbaum verwendet können. Wird der Baum dann zu gross, einfach mit Koniferenerde in einen grösseren Topf oder direkt in den Garten pflanzen. Dabei gilt es aber die Wuchshöhe und den nötigen, weiträumigen Platz zu beachten. Damit die Tanne später im Garten wächst, empfehlen wir Ihnen jene zu kaufen, welche schon als Steckling in den Topf gepflanzt wurden. Denn bei Tannen, welche im Herbst, samt Wurzel, in einer Plantage geerntet werden, kann beim Ausgraben das Wurzelstück beschädigt werden und somit wächst diese später im Garten nicht mehr an.

Bei uns im Blumenmarkt Dietrich haben wir Tannen im Topf. Die Grössen bewegen sich zwischen ca. 1m bis  1m 60cm.

Unser Tipp

Wählen Sie eine heimische Fichte oder Tanne für den Kauf aus. Bereits ab Ende November kann man im Fachhandel Weihnachtsbäume kaufen. Im Gegensatz zum Grosshandel, haben Sie bei uns im Fachhandel zudem die Möglichkeit, den Weihnachtbaum bereits entfaltet auszuwählen. Dabei erkennen Sie schnell, ob es sich um einen frischen und gesunden Baum handelt oder nicht.

Natürlich beraten Sie im Blumenmarkt Dietrich auch jederzeit unsere fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

Festliche Stimmung
Festliche Stimmung
Nadeln einer Nordmanntanne
Nadeln einer Nordmanntanne
Auch Tiere mögen Weihnachtsbäume  ;)
Auch Tiere mögen Weihnachtsbäume ;)
 

Künstliche Weihnachtsbäume

Obwohl der Echtbaum noch immer zur weihnachtlichen Tradition gehört, steigt die Nachfrage nach einem Kunstbaum stetig. Die grosse Frage ist immer, was ist ökologischer ? Kann man das Fällen von alljährlich Millionen Weihnachtsbäumen angesichts des Klimawandels überhaupt noch verantworten ? Ist ein Plastikbaum vielleicht doch besser ? Mittlerweile gibt es eine grosse Auswahl an Tannen aus Kunststoff, welche auf den ersten Blick einem echten Baum täuschend ändlich sehen. Wer sich für einen künstlichen Weihnachtsbaum entscheidet, kann schon früh in der Adventszeit den Baum schmücken und in die warme Stube stellen. Dieser vermittelt lange die weihnachtliche Atmosphäre und hält bis Weihnachten, ohne zu nadeln.

  • Einige Vorteile vom Kunstbaum:

    - ein künstlicher Weihnachtsbaum nadelt nicht, bleibt immer schön und kann somit schon frühzeitig gekauft werden.
    - alle Zweige sind biegbar und können in die gewünschte Form gebogen werden.
    - er ist langlebig und kann viele Jahre wieder verwendet werden.
    - nach dem Fest kann er im mitgelieferten Karton, dank dem Klappmechanismus, ganz leicht wieder verpackt werden.

Künstliche Weihnachtsbäume bei uns im Blumenmarkt Dietrich
Künstliche Weihnachtsbäume bei uns im Blumenmarkt Dietrich

Pflegetipps und Wissenswertes

Wir empfehlen Ihnen, den Weihnachtsbaum erst kurz vor dem Fest zu besorgen. Beim Transport müssen Sie besonders acht geben. Wenn möglich im Kofferraum und mit grosser Sorgfalt transportieren, denn auf dem Dachträger verliert der Baum eine grosse Menge Feuchtigkeit und trocknet somit viel schneller aus. Sobald Sie zu Hause sind, stellen Sie den Weihnachtsbaum an einen frostfreien und schattigen Ort. Sie sollten 2 cm vom Stiel abschneiden und die Tanne in einen Eimer mit Wasser stellen. Stellen Sie den Weihnachtsbaum nicht zu früh in die warme Stube.

Um zu vermeiden, dass schon vor Weihnachten die ersten Nadeln fallen, sollten Sie unbedingt darauf achten, den Weihnachtsbaum nicht direkt oder in der Nähe von einem Radiator oder eines Cheminées zu platzieren.

Stellen Sie Ihren Weihnachtsbaum in einen Sockel mit Wassertank und füllen Sie diesen täglich auf. Es muss immer Wasser im Sockel sein.

Verwenden Sie eine Tanne im Topf, dann gehört diese eigentlich nach draussen. Sie können die Tanne jedoch maximal 4-5 Tage ins Wohnzimmer stellen. Giessen Sie die Tanne regelmässig, damit sie lange frisch bleibt. Bevor Sie den Topf mit der Tanne wieder nach draussen stellen, nochmals grosszügig giessen.

Dekoration eines Weihnachtsbaumes

Der Brauch eines geschmückten Weihnachtsbaumes entstand vor langer Zeit. Die Germanen haben bei sich Tannenzweige zur Wintersonnenwende aufgehängt. Denn aufgrund des immergrünen Nadelkleides, galt und gilt der Tannenbaum als Symbol für Fruchtbarkeit und Lebenskraft. Man holt sich mit einem Tannenbaum somit Gesundheit zu sich in die Wohnung.

Bei der Dekoration eines Weihnachtsbaumes ist natürlich praktisch alles erlaubt. Klassisch sind Dekorationselemente in den Farben Gold, Rot und Grün. Ob Sie den Baum dabei opulent schmücken oder nur dezent dekorieren bleibt Ihnen überlassen.

Die Möglichkeiten dabei sind gross. Kerzen, Lichterketten, Kugeln, Engel und andere Figuren, Girlanden. Das Angebot ist praktisch unerschöpflich. Bei uns im Blumenmarkt finden Sie eine Abteilung speziell für Christbaumschmuck. Weihnachtskugeln, Kerzen oder traditioneller Schmuck für Ihren Weihnachtsbaum und zahlreiche Dekorationselemente wie Schneemänner, Engel, Kerzen, Tiere, Krippen oder Sterne. Natürlich in verschiedensten Farben und Grössen und aus unterschiedlichsten Materialien. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich inspirieren. Erste Eindrücke finden Sie bereits jetzt in unserer Bildergalerie.

Dekoration für Ihren Weihnachtsbaum
Dekoration für Ihren Weihnachtsbaum
Dekoration für Ihren Weihnachtsbaum
 

Die Entsorgung des Weihnachtsbaumes

Natürlich sollten Sie in einem ersten Schritt sämtlichen Schmuck und alle Dekorationen vom Weihnachtsbaum entfernen. Auch alle Kerzen sollten entfernt werden. Zur besseren Handhabung kann der Weihnachtsbaum zusammengebunden werden.

Am einfachsten und oftmals kostengünstigsten ist die Entsorgung mit der offiziellen Kehrichtabfuhr Ihrer Wohngemeinde. Am besten klären Sie im Voraus an welchem Tag Weihnachtsbäume entsorgt werden dürfen. Sollte dies bei Ihnen nicht möglich sein, dann gibt es oftmals die Möglichkeit einer Deponie oder Sammelstelle. Auch hier fragen Sie am besten bei der Gemeinde nach.

Übrigens gibt es auch lustige Bräuche zur Entsorgung von Weihnachtsbäumen. So gibt es Gemeinden die einen Weihnachtsbaumweitwurf organisieren, bevor die Tannen gemeinsam gehäckselt oder verbrennt werden.

 

STANDORT GAMPELEN

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 17.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Neuenburgstrasse 79
3236 Gampelen

032 313 13 06
info@blumenmarkt.ch

STANDORT SALVENACH

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Jurablick 7
1794 Salvenach

026 674 95 50
info@blumenmarkt.ch

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr.

 

Bequem von zu Hause aus einkaufen

 
 
Blumenmarkt Dietrich Logo
Maison Dietrich - House & Kitchen