Beiträge nach Tags

Gartenmöbel - Investieren Sie in Ihr Zuhause

Gartenmöbel - Investieren Sie in Ihr Zuhause

Matthias Dietrich18.03.2021

Der gemütliche Garten, die eigene Terrasse oder der Balkon. Wohl nirgendwo sonst verbringen wir mehr als Zeit als Zuhause. Die passenden Gartenmöbel und trendige Accessoires sorgen für Ferienstimmung und beste Erholung. Bei uns im Blumenmarkt Dietrich in Gampelen (Neuenburgstrasse 79), sowie in unserem Online-Shop, finden Sie beste Gartenmöbel in höchster Qualität. Entdecken Sie Gartentische, Gartenstühle, Gartenlounges, Liegestühle oder Sonnenschirme. Kommen Sie bei uns vorbei, lassen Sie sich beraten und sitzen Sie gleich Probe.

Die grosse Gartenmöbel-Ausstellung

In unserer Expo, der grössten Gartenmöbel-Ausstellung des Seelandes und der Regionen Neuenburg, Biel, Bern und Freiburg, finden Sie garantiert die passenden Gartenmöbel für Ihre Bedürfnisse. Unser Aushängeschild ist insbesondere die grosse Hunn-Ausstellung. Ergänzt wird unser Angebot seit diesem Jahr durch die französische Trendmarke Fermob und den Schweizer Kult-Klassiker Schaffner. Natürlich führen wir auch weiter die beliebten Liegestühle und Relaxsessel der Marke "Lafuma".

Fachberatung Gartenmöbel

Bei Fragen rund um das Thema Gartenmöbel steht Ihnen Herr Pierre-Alain Schüpbach jederzeit gerne zur Verfügung.

Sein Fachwissen zeichnet sich durch die jahrelange Verkaufserfahrung von Gartenmöbel aus. Er besucht regelmässig Weiterbildungskurse und Seminare bei unseren Zuliefermarken. Die neusten Trends entdeckt er auf den grossen europäischen Gartenmöbel-Messen. Auch in puncto Accessoires und Zubehör kann Ihnen Herr Schüpbach weiterhelfen.

Sie erreichen Herr Pierre-Alain Schüpbach per Telefon (032 313 13 06) oder per jederzeit per E-Mail (info@blumenmarkt.ch).

Pierre-Alain Schüpbach - Fachverkäufer Gartenmöbel
Pierre-Alain Schüpbach - Fachverkäufer Gartenmöbel
 

Gartenmöbel der Marke Hunn

Gartenmöbel - Die Passion von Hunn! Seit mehr als 30 Jahren bietet Hunn qualitativ hochwertigste und wetterfeste Gartenmöbel für Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihren Balkon an.

Hunn ist ein Schweizer Unternehmen, welches 1988 in Oberwil-Lieli gegründet wurde. Mittlerweile ist Hunn nach Bremgarten/AG gezogen und versendet von dort Gartenmöbel in die gesamte Schweiz.

GartentischeDer Gartentisch steht im Zentrum. Er dient für ein gemütliches Mittagessen, ein feines Znacht oder für einen Grillabend unter Freunden. Das Angebot an Gartentischen von Hunn ist enorm vielfältig. Sie können zwischen unterschiedlichen Materialien (Granit, Teak-Holz, Keramik, HPL, Glas), Formen (rund, quadratisch, rechteckig) und verschiedenen Tischfüssen (Aluminium, Chromstahl, Stahl) wählen. Zudem überzeugen die Qualitäts-Produkte von Hunn durch zahlreiche Extrafunktionen. Es gibt Gartentische mit hilfreichen Klappsystem, Tische mit verstaubarer Auszugsplatte oder sogar Gartentische mit automatischer Niveau-Regulierung.

Gartenstühle: Ob Klappstühle für den kleinen, heimeligen Balkon oder edle und robuste Gartenstühle für die Terrasse. Hunn hat auch hier bestimmt den passenden Gartenstuhl für Sie. Die Gartenstühle von Hunn zeichnen sich insbesondere durch die Wetterbeständigkeit aus. Sie trotzen Regen, Schnee und Hitze und sind garantiert langlebig. Auch bei den Gartenstühlen können Sie aus verschiedensten Materialien auswählen. Hunn produziert leichtgewichtige und robuste Aluminium-Gartenstühle, Gartenstühle aus trendigem Rattan und Klassiker aus Holz oder Chromstahl.

Gartenlounge: Verbringen Sie viel Zeit in Ihrem Garten oder auf Ihrer grossen Terrasse? Dann wäre eine Gartenlounge ideal für Sie! Eine Gartenlounge besteht oft aus einem Gartensofa, Stühlen oder Sesseln und einem TischIn einer Gartenlounge können Sie also endlos Zeit verbringen. Sich erholen und entspannen. Mahlzeiten zu sich nehmen oder Freunde für ein gemütliches Gespräch einladen. Und auch hier überzeugt Hunn durch beste Qualität und Langlebigkeit. Die Gartenlounges von Hunn trotzen dem Wetter und den UV-Strahlen.

Natürlich bieten wir Ihnen von Hunn das gesamte Gartenmöbel-Sortiment an. Wir führen ebenfalls. Sitzbänke, Liegestühle und viele Accessoires wie Kissen oder Dekorelemente. Kommen Sie bei uns im Blumenmarkt Dietrich in Gampelen vorbei, lassen Sie sich beraten und sitzen Sie direkt Probe!

Hunn Gartenmöbel
Hunn Gartenmöbel
Hunn Gartenmöbel-Set "Marina"
Hunn Gartenmöbel-Set "Marina"
Hunn Gartenstuhl Alaska
Hunn Gartenstuhl Alaska
 

Gartenmöbel der Marke Fermob

Fermob ist eine junge und aufstrebende französische Trendmarke im Bereich der Gartenmöbel. Zwar wurde die Marke bereits um das Jahr 1900 gegründet, jedoch liegt die Grundlage des heutigen Erfolges in der Übernahme im Jahre 1989 des noch heute aktiven CEO's Bernhard Reybier. Monsieur Reybier hatte die Vision, den in die Jahre gekommen Eisenmöbelhersteller zur attraktiven Weltmarke weiterzuentwickeln.

So wurde das vorhandene Know-how in der Möbelproduktion durch wertvolle Inputs von renommierten Designern ergänzt. Das Ergebnis sind atemberaubende, stylische und schlichtweg schöne Gartenmöbelkollektionen. An den bisher fast 50 Kollektionen haben bekannte Namen wie Jean-Charles de Castelbajac, Patrick Jouin, Pascal Mourgue, Frédéric Sofia und Sir Terence Conran mitgewirkt und mitgestaltet.

Alle Fermob-Kollektionen zeichnen sich insbesondere durch Ihre Formen und Farben aus. Die Möbel sind am Puls der Zeit, extrem praktisch und werten den eignen Garten, die Terrasse und den Balkon stark auf. 

Die wohl bekannteste Fermob-Kollektion ist "Bistro". Dabei handelte es sich um Tische und Stühle als Klappmöbel. Genauso, wie wir Sie von der Champs-Élysée in Paris in Erinnerung haben. Die Kollektion wurde bereits im Jahre 1989 eingeführt und seither mehrmals überarbeitet und modernisiert. Diese Kollektion hat Ihren Ursprung auch tatsächlich in Paris und ermöglichte den Restaurants und Bistros das tägliche Bestuhlen des Aussenbereiches. Denn wenn die Möbel über Nacht weggeräumt wurden, was dank des innovativen Klappsystem problemlos möglich war, konnte die teure Gewerbesteuer für eine feste Terrasse gespart werden. Dies ist bis heute der Fall!

Ein weiterer Fermob-Klassiker ist die Kollektion "Luxembourg". Diese Kollektion hat den Ursprung im Jardin du Luxembourg in Paris. Die Möbel sind französisch, edel, schön. Sie sind eine Überarbeitung der ursprünglich von der Stadt Paris platzierten Gartenmöbel im Jardin du Luxembourg. Die Kollektion von Fermob hat diese Möbel mittlerweile praktisch abgelöst und ist heute in ganz Paris vertreten. Sie überzeugt durch eine Leichtigkeit, eine Schlichtheit und absoluten Sitzkomfort.

Neben den Gartenmöbeln finden Sie insbesondere auch trendige Fermob-Accessoires für den Aussenbereich. Hübsche und bequeme Kissen, praktische Beistelltische oder moderne Dekorelemente. 

Der Fermob-Klassiker "Bistro"
Der Fermob-Klassiker "Bistro"
Fermob im Jardin du Luxembourg
Fermob im Jardin du Luxembourg
 

Impressionen aus dem Blumenmarkt Dietrich


Liegestühle und Relaxsessel der Marke Lafuma

In Gampelen führen wir den schweizweit ersten Shop-in-Shop von Lafuma. Lafuma ist der selbsternannte Spezialist für Erholung. Und wir können dies nur bestätigen! Haben Sie einmal in einem Relaxsessel oder in einem Liegestuhl von Lafuma gesessen, dann möchten Sie keinen anderen mehr. 

Lafuma bietet Ihnen 4 verschiedene Kollektionen. Privilege, Patio, Terrasse und Nature. Jede der Kollektionen zeichnet sich durch ein einzigartiges Design und treffende Farbtöne aus.

Das Aushängeschild ist seit mehr als 50 Jahren der "Relaxsessel". Der Relaxsessel wurde in enger Zusammenarbeit mit medizinischem Fachpersonal und mit neustem ergonomischem Wissen entworfen.

  • Die angepasste Sitzposition fördert nachweislich die Blutzirkulation
  • Das Herz befindet sich in der Liegeposition oberhalb des Knies. Dies bringt ein Maximum an Entspannung und Wohlfühlen.
  • Die Kopfstütze sorgt für eine ergonomische Entlastung des Rückens.

Weiter ist der Relaxsessel natürlich auch qualitativ und von den verwendeten Materialien hochwertig. Der Batyline Bezug ist extrem Rissfest, Form- und Farbbeständig und sogar Öko-Tex zertifiziert und damit sehr umweltfreundlich.

Natürlich finden aber auch Sonnenanbeter die passende Sitzgelegenheit. Lafuma bietet Ihnen technisch ausgereifte und praktische Sonnenliegen. Diese Liegestühle zeichnen sich insbesondere durch die patentierte Lafuma Clip-Aufhängung aus. Dabei handelt sich um die Verbindung zwischen dem "Liegestuhl-Gehäuse" und dem Stoff. Die Clips ermöglichen den perfekten Komfort sowie die ideale Position für die Entlastung des Rückens und des gesamten Körpers. Natürlich haben auch die Liegestühle von Lafuma den Batyline Bezug, welcher auch beim Relaxsessel verwendet wird.

Dazu bietet Ihnen Lafuma natürlich auch die komplette Gartenmöbel-Palette an. Gartentische, Gartenstühle und Sessel.

Gerne möchten wir Sie einladen, unseren Lafuma Shop-in-Shop in Gampelen zu besuchen. Sie können den Relaxsessel, den Liegestuhl und alle weitere ausgestellten Lafuma-Artikel direkt Probesitzen oder Probeliegen.

Der Relaxsessel von Lafuma
Der Relaxsessel von Lafuma
Der Liegestuhl von Lafuma
Der Liegestuhl von Lafuma
 

Impressionen des Lafuma Shops im Blumenmarkt Dietrich


Neu: Die Kultmöbel für den Garten von Schaffner

Seit kurzem führen wir zudem Gartenmöbel der Schweizer Marke Schaffner. Diese Kultobjekte eignen sich ebenfalls bestens für Ihren Garten. Finden Sie hochwertige Gartentische, Gartenstühle oder Liegen im zeitlosen und legendären Schaffner Design. Garantiert 100% "Made in Switzerland" und produziert im thurgauischen Müllheim.

Der Klassiker von Schaffner ist natürlich der Gartenstuhl "Säntis" im Spaghetti-Style. Diese einzigartige Bespannung zeichnet sich durch einen hervorragenden Sitzkomfort und eine grosse Robustheit aus. Wussten Sie, dass Sie diesen Spaghetti-Stuhl selber konfigurieren können? Sie haben insgesamt 19 verschiedene Rahmenfarben und 15 verschiedene Farben für die Bespannung zur Verfügung!

Schaffner Gartenstuhl "Säntis"
Schaffner Gartenstuhl "Säntis"
 
Gartenarbeiten im Herbst

Gartenarbeiten im Herbst

Matthias Dietrich26.08.2020

Das Laub der Bäume verfärbt sich in Rot und Orange und fällt dann still und leise hinunter auf Rasen, Blumen und Strassen. Die Tage werden kürzer und die Temperaturen werden gerade in der Nacht deutlich kühler. Die Herbstzeit ist im Anmarsch. Natürlich gilt es, die letzten sommerlichen Nachmittage in Ihrem Garten noch zu geniessen. Dennoch raten wir Ihnen, gewisse Aufgaben in Ihrem Garten und Blumenbeet vorzunehmen. Es gilt, die Pflanzen und den Rasen herbsttauglich und winterfest zu machen. Nur so kann garantiert werden, dass Ihr Garten auch im Frühling 2021 in vollem Glanz blüht.


Die Gartenarbeiten im Herbst

Pflanzen zurückschneiden

Damit Ihre Pflanzen und Sträucher über mehrere Jahre in voller Pracht blühen können, sollte man sie regelmässig zurückschneiden. Dies ermöglicht der Pflanze sich zu verjüngen und kräftiger nachzuwachsen. Jetzt im Herbst sollten Sie Gehölze (Birken, Ahorne oder Obstbäume), mehrjährige Stauden oder Beeren zurückschneiden. Den Rückschnitt von Rosen empfehlen wir Ihnen dagegen im Frühling, direkt nach der Blüte.

Gehölze

Junge, frisch gepflanzte Bäumchen und Sträucher müssen in der Regel noch nicht zurückgeschnitten werden. Dagegen empfehlen wir bei gefestigten Sträuchern das Entfernen von schwachen Pflanzenteilen. Stutzen Sie abgestorbene Äste und Zweige, sowie dünne und kranke Pflanzenteile, beispielsweise von Pilzen befallene Blätter.  

Wir empfehlen Ihnen dafür die Verwendung von passendem Werkzeug. Dies erleichtert Ihnen die Ausführung und ist zudem schonender für die Pflanze. Natürlich finden Sie bei uns im Blumenmarkt eine grosse Auswahl an Baum- oder Gartenscheren, an Heckenscheren oder Astscheren. Eine Auswahl von Felco finden Sie auch in unserem Online-Shop.

Mehrjährige Stauden

Am besten wäre es, wenn Sie mehrjährige Stauden bereits im Sommer ein erstes Mal gestutzt hätten. Dies unterstützt ein langes und schönes Blühen im Herbst. Jetzt gilt es, die Stauden winterfest zu machen. Hierfür empfehlen wir die Stauden nochmals zu stutzen (ca. 10 cm über dem Boden) und sämtliche kranke oder abgestorbene Blätter und Zweige zu entfernen. Denn diese würden im Winter verfaulen und der Pflanze schaden.

Stauden sind aber sehr unterschiedlich zu pflegen. Wir bieten Ihnen natürlich auch jederzeit die passende Beratung bei uns im Garten-Center an.

Beeren

Zur Herbstzeit kann man bestens Beeren pflanzen. Dabei können Sie neu gekaufte, junge Sträucher direkt anpflanzen und im ersten Jahr ungeschnitten wachsen lassen. Danach sollte man die Beerensträucher aber regelmässig stutzen. Schneiden Sie alte und kranke Zweige bodennah ab. Achten Sie darauf, dass Sie wirklich nur alte Äste abtrennen, ansonsten besteht die Gefahr, dass Sie im nächsten Jahr keine Beeren mehr ernten können.

Für sortenspezifische Ratschläge zu Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren etc. steht Ihnen unser Blumenmarkt-Team jederzeit für Tipps und Ratschläge zur Verfügung.

 
 
Rückschnitt im Garten Blumenmarkt
Rückschnitt von Beeren im Herbst
Baumschere - Felco 2
Baumschere - Felco 2
 

Rasenpflege im Herbst

Bevor es zu kalt wird, sollte der Rasen ein letztes Mal gut geschnitten werden. Wir empfehlen Ihnen, je nach Rasensorte, eine Schnitthöhe zwischen 3 und 5 cm. Der rechtzeitige Schnitt ermöglicht es dem Rasen vor dem Winter nochmals kräftig nachzuwachsen und die Winterkälte mit guten Wurzeln schadlos zu überstehen.

Es empfiehlt sich auch, den Rasen im Herbst zu düngen. Aber Achtung, verwenden Sie unbedingt einen Herbstdünger. Während der Frühjahresdünger Stickstoff und Phosphor beinhaltet, versorgt ein Herbstdünger den Rasen mit Kalium und garantiert die passende Stärkung vor den tiefen Temperaturen.

Wir empfehlen Ihnen dafür beispielsweise den Certoplant Royal Herbst von Eric Schweizer, welchen Sie aktuell mit 10% Rabatt in unserem Online-Shop bestellen können.

Ausserdem ist jetzt auch ein guter Zeitpunkt, um kahle Stellen in Ihrem Rasen nachzusäen und auszubessern. Hierfür eignet sich oftmals eine spezielle Nachsaatmischung am besten.

Und natürlich sollten Sie, wie im gesamten Garten, heruntergefallenes Laub entfernen. Gerade beim Rasen kann Laub zu gelben Flecken und einer Pilzerkrankung führen.

 
 
Rasentipps Blumenmarkt Dietrich
 

Blumenzwiebeln und Gemüse

Damit Ihr Blumenbeet im Frühling in allen möglichen Farben blüht, empfehlen wir Ihnen, schon jetzt, die Blumenzwiebeln zu setzen. Dafür empfehlen wir Ihnen Tulpen, Schneeglöckchen, Hyazinthen, Narzissen oder Krokusse.

Äusserst interessant kann im Herbst zudem der Anbau von Gemüse sein. Unser Blumenmarkt-Geheimtipp ist Spinat. Spinat kann im September ideal gesät werden und bereits nach ca. 6 Wochen geerntet werden. Spinat ist zudem winterfest und so können Sie selbst im Winter gesunden und vitaminreichen Spinat ernten. Ausserdem zum Anbau eignet sich im Herbst Grünkohl, Radieschen oder Blumenkohl.  

Spinta im Herbst aussäen
 

Frostschutz

Pflanzen, welche nicht winterfest sind, sollten Sie entsprechend vor der Kälte schützen. Dazu zählen beispielsweise zahlreiche Kübelpflanzen wie Palmen, Zitrusbäumchen, Oleander oder Engelstrompeten. Es empfiehlt sich hier die rechtzeitige Unterbringung in einem frostfreien, aber unbeheizten Wintergarten. Allgemein sollten keine grossen Temperaturunterschiede herrschen. Ideal sind 7 bis 10 Grad Celsius. Zudem empfehlen wir, die Pflanzen in dieser Zeit nur sparsam zu giessen und nicht zu düngen.

Wussten Sie, dass dagegen Feigen und Oliven sehr gut mit Kälte umgehen können. Hier kann es, bei einem milden Winterklima, ausreichen, die Töpfe resp. Wurzeln mit Vlies zu isolieren.

 
 
Überweinterung von Olivenbäumen
 

Gartenmöbel überwintern

Die Vorbereitung von Gartenmöbel auf die kalt-feuchte Jahreszeit und den Winter ist abhängig von Material und Verarbeitung. Meistens erhalten Sie beim Kauf der Gartenmöbel wichtige Tipps oder ein Handbuch mit Informationen zur Überwinterung. 

Wir empfehlen Ihnen, die Kissen und Decken trocken zu lagern. Dies kann im Innenbereich sein, aber auch in einer Kissenbox. Hierfür empfehlen wir die Gartenboxen von Biohort. Beachten Sie jedoch, dass sich in diesen Boxen aufgrund von Temperaturunterschieden Kondenswasser bilden kann. Diese Wassertropfen und die Feuchtigkeit können für Schimmelbildung und unschöne Flecken sorgen. Unser Blumenmarkt-Geheimtipp ist, eine Schale oder ein Glas mit Katzenstreu in die Box zu stellen. Dies sammelt die Feuchtigkeit perfekt auf.

Für die Gartenmöbel im Aussenbereich bieten sich oftmals Schutzhüllen an. Auch hier gilt es aber die Feuchtigkeit zu beachten. Um Schimmel oder Moosbildung zu verhindern, sollte die Abdeckung nicht bis ganz zum Boden reichen. Es wäre zudem gut, wenn die Hülle nicht direkt auf der Möbeloberfläche aufliegen würde.

Bei Fragen steht Ihnen unser Gartenmöbel-Experte, Pierre-Alain Schüpbach, sehr gerne zur Verfügung.

 
 
Gartenmöbel überwintern
 
Sommergarten

Sommergarten

Blumenmarkt Dietrich24.07.2020

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Die Blumen blühen in allen Farben und Ihr Gemüse gedeiht hoffentlich wie gewünscht. Auch aktuell gibt es aber verschiedenen Dinge zu tun im Garten. Was Sie jetzt beachten sollten, erfahren Sie in unserem kurzen Blog «Sommergarten».

Setzlinge

Setzlingbild

Im Juli können Sie bereits viel ernten und wir hoffen, dass Sie das frische Gemüse aus Ihrem Garten geniessen. Wichtig ist jedoch, dass Sie die freien Gemüsebeete sofort wieder bepflanzen. Wir können aktuell die Aussaat von Gemüsesetzlingen wie Lauch, Stangensellerie, Kohl, Fenchel, Brokkoli oder Kohlrabi empfehlen. Auch Salate, Spinat, Erbsen oder Radieschen können Sie aktuell gut anpflanzen. Zudem ist jetzt einer der letzten Momente um Bohnen und Kräuter nachzusäen.
Geheimtipp: Möchten Sie nächstes Jahr perfekte Erdbeeren aus Ihrem Garten? Dann pflanzen Sie diese am besten jetzt an!


Aktuelle Sommerpflanzen bei uns im Blumenmarkt Dietrich

Sommerflor Blumenmarkt Dietrich

Viele schöne und farbenprächtige Pflanzen finden Sie aktuell in unserer grossen Saisonpflanzenabteilung. Gerade jetzt können wir Ihnen folgende Sommerblumen empfehlen:

  • Zinnia
  • Platycodon
  • Rudbeckia
  • Coreopsis
  • Chrysanthemen
  • Diverse Gräser
Rudbeckia Blumenmarkt Dietrich
 

Bienen

Bild Sommerflor Blumenmarkt Dietrich

Für uns Menschen kann es im Sommer unangenehm warm werden. Perfekt, dass wir dann auf klimatisierte Räume und kalte Getränke zurückgreifen können. Doch wie handhabt die Tierwelt die teilweise enorme Hitze?
Bienen sind in unserem Ökosystem zentral. Grossartig ist, wie sich diese Tiere an die äusseren Gegebenheiten angepasst haben. So ist die Temperatur in einem Bienenstock zentral für die Entwicklung der Jungtiere. Die Bienen unternehmen somit alles, um ein ideales Klima zu schaffen. Fällt die Temperatur im Winter zu tief, dann versammeln sich die Arbeiterbienen um die Jungtiere und erzeugen durch Vibration der Muskeln und Flügeln Wärme. Dabei können Sie über 7'000 Flügelschwingungen pro Minute erreichen. Jetzt im Sommer, wenn es im Bienenstock zu heiss werden kann, leisten die Arbeiterbienen Kühlarbeit. Zum einen fächern Sie mit Ihren Flügeln die heisse Luft aus dem Bienenstock und sorgen für einen Luftdurchzug und zum anderen befeuchten Sie die Waben mit Wasser, um ein angenehmeres Klima zu schaffen.

Auch wir Menschen können den Bienen aktuell helfen. Stellen Sie beispielsweise eine Bienentränke in der Nähe des Bienenstockes auf. Am besten im Schatten. Somit können die Tiere einfach und schnell an Wasser gelangen.
Um Hummeln, Bienen und vielen anderen nützlichen Insekten Ihren Garten auch im Sommer «schmackhaft» zu machen, gibt es zudem eine grosse Auswahl an pflegeleichten Stauden und Sträuchern:

  • Caryopteris (Bartblume)
  • Lavendula (Lavendel)
  • Echinacea (Sonnenhut)
  • Veronica (Ehrenpreis)
  • Potentilla fruticosa (Fingerkraut)
  • Perovskia (Blauraute)
  • Sedum (Fetthenne)
Bienenweide

Giessen und jäten

Das Giessen ist aktuell natürlich immer noch sehr wichtig! Wann und wie oft Sie giessen sollten, erfahren Sie in unserem Blog:

Die warmen Tage und das regelmässige Giessen treibt natürlich auch das Unkraut in Ihrem Garten. Deshalb ist es jetzt besonders wichtig, regelmässig zu jäten. Jäten ist oftmals nicht die Lieblingsaufgabe. Mit unseren Tipps und Tricks geht jedoch auch dies mühelos.
Wir empfehlen Ihnen das Jäten am frühen Morgen. Am einfachsten geht es, wenn die Erde noch feucht ist. Also beispielsweise nach einem Regenschauer oder einer kühlen Nacht. Alternativ können Sie Ihr Gartenbeet vor dem Jäten befeuchten. Wir empfehlen Ihnen, mindestens einmal pro Woche zu jäten. Das regelmässige Zupfen lässt den listigen Beikräutern keine Zeit, um kräftig nachzuwachsen. Das Unkraut hungert aus. Bei uns im Blumenmarkt Dietrich finden Sie übrigens auch eine grosse Auswahl an passendem Gartenwerkzeug! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie jederzeit gerne.

Giessen im Sommer
 
Natur auf Balkon und Terrasse - Blühende Wildstauden

Natur auf Balkon und Terrasse - Blühende Wildstauden

Matthias Dietrich10.03.2020

Unsere einheimischen, blühenden Stauden bilden die Nahrungsgrundlage für verschiedene Wildbienenarten, für Schmetterlinge und weitere Insekten. Viele können auch in Gefässe auf Terrassen und Balkone gepflanzt werden. Besonders die eher spät und/oder lange blühenden Arten sind für Insekten wertvoll.


Mit blühenden Wildstauden auf Balkon und Terrasse haben Sie quasi «den Fünfer und das Weggli»: Die Pflanzen überraschen und erfreuen uns mit einem abwechslungsreichen und bunten Blütenflor und Sie unterstützen die heimische Fauna und fördern damit die Artenvielfalt im Siedlungsraum. Auch macht es immer wieder Spass, das rege Treiben an den Blüten zu beobachten.
Wildstauden sind auch in Gefässen sehr genügsam und brauchen nur wenig Pflege. Viele bevorzugen einen nur mässig feuchten, gut durchlässigen Boden sowie einen sonnigen Standort. Erst wenn die Nährstoffe in den Gefässen nach ein bis zwei Jahren aufgebraucht sind, werden sie im Frühling mit etwas organischem Dünger oder Kompost ergänzt. Die eingetrockneten Pflanzenteile werden früh im Frühling – vor dem Neuaustrieb – bodeneben
zurückgeschnitten. Da die einheimischen Stauden problemlos im Freien überwintern, ist es wichtig, dass nur absolut frostfeste Gefässe verwendet werden. Auf diese Weise können die blühenden Wildstauden Mensch und Tier über mehrere Jahre erfreuen und zur Biodiversität beitragen.


Stauden im Blumenmarkt Dietrich

Echte Dost (Origanum vulgare)
Echte Dost (Origanum vulgare)

Der Echte Dost (Origanum vulgare), auch bekannt als Wilder Majoran oder Oregano, kann zwischen 30 – 70 cm hoch werden. Die hellrosa bis purpurfarbenen Blüten locken zwischen Juli und Oktober unzählige Insekten an. Die aromatischen Blätter können auch als Gewürz in der Küche verwendet werden.

 
Karthäuser-Nelke (Dianthus carthusianorum)
Karthäuser-Nelke (Dianthus carthusianorum)

Die Blätter der Karthäuser-Nelke (Dianthus carthusianorum) sind immergrün und bilden schöne, dichte Polster. Die attraktiven purpurrosa Blüten mit den gefransten Blütenblättern entwickeln sich von Juni bis September an 30 - 50 cm hohen Blütenstielen. Für trockene Standorte.

 
Knäuel-Glockenblume (Campanula glomerata)
Knäuel-Glockenblume (Campanula glomerata)

Die leuchtend blauen Blüten der Knäuel-Glockenblume (Campanula glomerata) entwickeln sich in Büscheln von Juni bis August. Die Staude wird 30 – 60 cm hoch und ihre Blätter und Stängel fühlen sich rau an. Zusammen mit anderen Glockenblumen-Arten ist sie sehr begehrt bei heimischen Bienenarten.

 
Echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum)
Echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum)

Von Juni bis August/September blüht das Echte Johanniskraut (Hypericum perforatum). Die gelben Blüten sitzen in lockeren Rispen auf 50 – 60 cm hohen Stielen. Johanniskrautöl wird in der Naturmedizin als Einreibemittel bei Verstauchungen und anderen Verletzungen eingesetzt.

 

Die Tipps aus dem Blumenmarkt Dietrich

Tipp 1: Blütezeit

Um die Blütezeit einer Wildstaudenbepflanzung auf Balkon oder Terrasse zu erweitern und/oder zu ergänzen, können z.B. frühlingsblühende Zwiebel- und Knollenpflanzen (Geophyten) gesetzt werden. Gut geeignet sind unter anderem Milchstern (Ornithogalum), Traubenhyazinthe (Muscari), Märzenglöckchen (Leucojum), Schachbrettblume (Fritillaria). Die Zwiebeln können im Herbst dazu gepflanzt werden und verbleiben dann in den Gefässen.

 

Tipp 2: Pflanzendüfte

Pflanzendüfte sind ein wunderbares Erlebnis. Auch wenn wir uns das nicht immer bewusst sind: Düfte beeinflussen unser Empfinden und beflügeln unsere Fantasie. Erinnern Sie sich noch an den romantischen Duft eines Veilchens? Auch auf Balkon und Terrasse lässt sich ein herrliches Duftpotpourri zusammenstellen. Besonders spannend sind neben den verschiedenen Blütendüften die Blätter, die bei Berührung ihren Duft verströmen.

Passende Duft-Pflanzen aus unserem Sortiment:

  • Duft-Pelargonien
  • Engelstrompete
  • Lavendel
  • Zier-Tabak
  • Wunderblume
  • Duftsteinreich

  • Ananas-Salbei
  • Wandelröschen
  • Schokoladen-Kosmee
  • Zitronenstrauch
  • Vanilleblume
  • Currykraut

 
 

Tipp 3: Hochbeet (Biohort)

Hochbeete liegen aktuell im Trend. Wir können Ihnen insbesondere das Hochbeet der Marke Biohort empfehlen. Dieses formschöne und qualitativ hochwertige Hochbeet finden Sie in unserem Online-Shop in 6 verschiedenen Grössen und 2 Farbvarianten. Es eignet sich bestens für Ihren Garten, Ihre Terrasse oder Ihren Balkon. Der Aufbau ist unkompliziert und in unter 10 Minuten durchführbar. Zusätzlichen bietet Ihnen Biohort Zubehörteile an. Beispielsweise den Schneckenschutzoder der Frühbeetaufsatz.

 

Raritäten und Spezialitäten - Geheimtipps aus dem Blumenmarkt

Raritäten und Spezialitäten - Geheimtipps aus dem Blumenmarkt

Matthias Dietrich08.03.2020

Immer wieder gibt es neue und spannende Pflanzenschätze zu entdecken – manchmal auch längst vergessene Gewächse. Selbst für uns Gärtner steckt die Pflanzenwelt immer wieder voller Überraschungen. Hier eine kleine Auswahl.

Glockenblume 'Sarastro' (Campanula punctata)
Glockenblume 'Sarastro' (Campanula punctata)

Weithin sichtbar leuchten im Sommer die grossen, blauvioletten Blütenglocken der Punktierten Glockenblume 'Sarastro' (Campanula punctata). Die wüchsige Gartenstaude wird 50 – 70 cm hoch und schätzt einen sonnigen bis halbschattigen Standort in normalem Gartenboden. Werden die Blütenstiele nach dem Verblühen zurückgeschnitten, blüht die Pflanze nochmals im Herbst.

 
Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch (Heptacodium miconioides)
Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch (Heptacodium miconioides)

Eine echte Bereicherung unter den Ziergehölzen ist der Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch (Heptacodium miconioides). Die duftenden, weissen Blüten öffnen sich von August bis Oktober und werden rege von Bienen besucht. Rötliche Fruchtstände schmücken die Zweige bis in den Spätherbst. Heptacodium schätzt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässigem Boden und ist vielseitig verwendbar.

 
Alpen-Waldrebe 'Brunette' (Clematis alpina)
Alpen-Waldrebe 'Brunette' (Clematis alpina)

Die auffälligen, purpurvioletten und zart duftenden Blüten der Alpen-Waldrebe 'Brunette' (Clematis alpina) öffnen sich von April bis Juni, und im August/September kommt es häufig zu einer Nachblüte. Die Alpen-Waldrebe schätzt einen sonnigen bis halbschattigen, feuchten und nährstoffreichen Standort. Kletternd erreicht sie eine Höhe von 150 – 300 cm.

 
Hopfen (Humulus lupulus)
Hopfen (Humulus lupulus)

Kaum eine andere Kletterpflanze wächst in einer Saison so viel wie der Hopfen (Humulus lupulus). Auch die Sorte 'Golden Princess' kann 5 – 6 m Höhe erreichen. Ihr besonderes Markenzeichen sind die sehr grossen, anfangs grünlichen und später rahmweissen Hopfenfrüchte ab August. Hopfen wächst am besten an feuchten, humosen, sonnigen bis halbschattigen Standorten.

 
Afghanische Flieder (Syringa protolaciniata)
Afghanische Flieder (Syringa protolaciniata)

Wie es sich für einen richtigen Flieder gehört, bildet auch der zierliche Afghanische Flieder (Syringa protolaciniata) im Mai duftende Blüten; sie sind lila. Der elegante, fein verzweigte Kleinstrauch wird 1 – 1,5 m hoch und eignet sich sehr gut auch für Gefässbepflanzungen. Standort sonnig bis halbschattig. Wir empfehlen ein Einkürzen der Triebe nach dem Verblühen.

 
Zwerg-Weigelie (Weigela florida)
Zwerg-Weigelie (Weigela florida)

Mit der Sorte 'Pink Poppet' kommt eine Zwerg-Weigelie (Weigela florida) auf den Markt, die sich ausgezeichnet für Gefässe, kleine Hecken und/oder Beete eignet. Im April/Mai bilden sich unzählige hellrosa Trichterblüten, die einen wunderschönen Kontrast zum dunkelgrünen Laub bilden. Oft blüht die Pflanze ein zweites Mal im August/September. Die kleine Schönheit wird 40 – 60 cm hoch und ist sehr pflegeleicht.

 
Säulen-Holunder 'Black Tower' (Sambucus nigra)
Säulen-Holunder 'Black Tower' (Sambucus nigra)

Durch seinen schmalen Wuchs passt der Rotlaubige Säulen-Holunder 'Black Tower' (Sambucus nigra) in jeden Garten – und auch sonst hat er viel zu bieten: Die rosa-weissen Blüten im Mai/ Juni duften nach Zitronen und stehen in einem herrlichen Kontrast zum glänzenden, schwarzroten Laub. Die Früchte können wie andere Holunderbeeren genutzt werden. Der Holunder ist anspruchslos und wächst an fast jedem Standort.

 
Zwerg-Fiederspiere 'Sem' (Sorbaria sorbifolia)
Zwerg-Fiederspiere 'Sem' (Sorbaria sorbifolia)

Die Zwerg-Fiederspiere 'Sem' (Sorbaria sorbifolia) bildet gut verzweigte, breitrunde Kleinsträucher. Die filigranen Blätter sind im Austrieb bronzefarben, später hellgrün und verabschieden sich im Herbst mit einer rötlichen Herbstfärbung. Im Juni/Juli schmückt sich die Pflanze zudem mit rahmweissen Blütenähren. Die Pflanze gedeiht gut an sonnigen bis halbschattigen Standorten – auch in Gefässen. Wir empfehlen einen jährlichen Rückschnitt im Frühjahr.

 

Viva Italia - Mediterrane Gemüse und Kräuter

Matthias Dietrich23.01.2020

Die mediterrane Küche ist nicht nur köstlich und gesund, sie weckt auch Erinnerungen an Meer, laue Sommerabende und würzige Düfte. Am besten schmecken mediterrane Gerichte mit Zutaten aus eigenem Anbau frisch zubereitet. Viele der mediterranen Kostbarkeiten lassen sich ganz einfach im Garten oder auf Balkon und Terrasse anziehen – seien es Gemüse, Salate oder Kräuter. Lassen Sie sich im Blumenmarkt Dietrich verführen und entdecken Sie...

Rucola
Rucola

(Diplotaxis tenuifolia) - Würzig-aromatisch, für Salate, Dekorationen usw. Pflanzzeit ab April. Durchlässiger, nährstoffarmer Boden. Mehrjährig.

Gurke
Gurke

(Cucumis sativus) - Kletternd oder kriechend. Warme, geschützte Lagen. Regelmässig giessen und düngen. Verschiedene Sorten/Fruchtgrössen.

Zucchetti
Zucchetti

(Cucurbita pepo) - Grüne, gelbe oder weisslich-grüne Früchte, länglich oder rund. Standort warm, feucht und nährstoffreich. Zum gekocht oder roh essen.

Rosmarin
Rosmarin

(Rosmarinus officinalis) - Klassisches, mediterranes Gewürz. Herb-würziges, intensives Aroma. Standort sonnig, trocken. Immergrün, mehrjährig.

 
Peperoni
Peperoni

(Capsicum annuum) - Geschützter, sonniger Standort. Regelmässig giessen und düngen. Verschiedene Fruchtfarben und -formen.

Oregano
Oregano

(Origanum vulgare) - Verleiht der Pizza ihren charakteristischen Duft. Standort sonnig, durchlässiger Boden. Mehrjährig, winterhart.

Basilikum
Basilikum

(Ocimum basilicum) - Nicht nur für Insalata Caprese! Warmer, geschützter Standort ohne pralle Mittagssonne. Sehr kälteempfindlich.

Aubergine
Aubergine

(Solanum melongena) - Edles und sehr gesundes Gemüse. Geschützter, sonniger Standort. Regelmässig giessen und düngen.

 
Thymian
Thymian

(Thymus vulgaris) - Universelles Gewürz für die warme und kalte Küche. Standort sonnig, trocken. Immergrün, mehrjährig, winterhart.

Kürbis
Kürbis

(Cucurbita pepo) - Bildet lange, kriechende Triebe. Standort sonnig, feucht und nährstoffreich., Verschiedene Sorten.

Salbei
Salbei

(Salvia officinalis) - Blätter für Saltimbocca und viele andere Gerichte. Standort sonnig, durchlässiger Boden. Mehrjährig, winterhart.

Tomate
Tomate

(Lycopersicon) - DER «Italiener» schlechthin für die warme und kalte Küche. Geschützter, sonniger Standort. Regelmässig giessen und düngen.

 

Unser Italien-Tipp aus dem Blumenmarkt Shop

Fornetto Pizza- und Räucherofen

Die Zeit mit Freunden geniessen! Der Fornetto ist nicht nur ein Blickfang, er ist vielseitiger als man denkt. Backen, Braten und Räuchern aller möglichen Speisen, ausprobieren und staunen. Er ist einfach im Gebrauch und sparsam im Verbrauch von Holzkohle. Die Temperatur kann gut geregelt und gehalten werden, damit man sich um die Gäste kümmern kann und trotzdem ein exzellentes Ergebnis erzielt. Die Ofenabdeckung ist aus Edelstahl, die Türen sind aus massivem Guss und emailliert. Der FORNETTO ALTO beeindruckt zudem noch mit Innenbeleuchtung, Gewürzfach und Warmhalteschublade! Das Seitentablar ist ausziehbar.

Dieser Pizza- und Räucherofen eignet sich zum Backen, Braten und Räuchern aller möglichen Speisen.
Der FORNETTO mit Holzfeuerung ist einfach im Gebrauch, bietet exzellente Ergebnisse und ist sparsam, da er speziell konzipiert wurde, um weniger Holz zu verbrauchen.
Ofenabdeckung aus Edelstahl. Türen aus massivem Guss, emailliert. Seitentablar abklappbar.

 
Biohort - Marktführer für Gartenhäuser und Boxen aus Metall

Biohort - Marktführer für Gartenhäuser und Boxen aus Metall

Matthias Dietrich21.01.2020

Die Gartenhäuser und Boxen von Biohort sind die beliebtesten Produkte im Blumenmarkt Dietrich. Erfahren Sie in unserem Blog mehr über Aufbewahrungslösungen aus Metall für Ihren Garten und Ihre Terrasse.

Biohort - Das Unternehmen

Biohort wurde 1978 in Österreich gegründet. Seit jeher spezialisiert sich Biohort auf Stauraum- und Aufbewahrungslösungen aus Metall für Garten und Aussenbereiche. Der Markteintritt in die Schweiz erfolgte 1995. Zeitgleich wurde mit dem Gerätehaus "Europa" eines der bis heute bestverkauften Biohort-Produkte vorgestellt. Natürlich finden Sie dieses Gartenhaus auch in unserem Online-Shop. Kurz danach folgte mit der Freizeitbox bereits der nächste Bestseller. So wurde die Produktpalette über die Jahre ständig angepasst, erweitert und verbessert. Mittlerweile führen wir in unserem Online-Shop 5 verschiedene Gartenhäuser, 8 Garten-Boxen für unterschiedliche Bedürfnisse und 5 weitere spannende Metall-Lösungen für Ihren Garten.

 

Die einzigartige Qualität

Biohort-Produkte zeichnen sich besonders durch Ihre Langlebigkeit aus. Diese wird durch die Verwendung von besten Materialien und einwandfreier Verarbeitung erreicht. So verwendet Biohort feuerverzinktes Stahlblech mit einer schützenden Zinkschicht von mindestens 150 g/m². Zusätzlich erfolgt eine "Einbrennlackierung" mit Polyamid. Eine Methode welche übrigens auch bei Autoherstellern wie Mercedes, Audi und BMW angewandt wird. Alle anderen Metallteile sind entweder aus bestem Edelstahl oder Aluminium.

Ebenfalls beste Qualität verspricht Biohort bei Schrauben und Beschlägen. Diese sind ebenfalls aus rostfreiem Edelstahl.

Daher kann Ihnen Biohort mit bestem Gewissen eine Garantie von 20 Jahren versprechen.

Die Metallverarbeitung von Biohort
 

Ein Gartenhaus aus Holz oder Metall?

Holz ist einer der beliebtesten Baustoffe in der Schweiz. Und das zu Recht! Gerade in der Inneneinrichtung punktet Holz mit einer hervorragenden Optik. Nicht so jedoch bei Geräte- und Gartenhäuser, welche das gesamte Jahr bei Wind und Regen draussen stehen. Hier punktet eine Metalllösung mit zahlreichen Vorteilen:

  • Metallhäuser und Boxen müssen nie gestrichen werden.
  • Die Farbe ist auch nach mehreren Jahren noch schön und kann jederzeit einfach gereinigt werden. Sogar mit einem Hochdruckreiniger.
  • Der hochwertige Stahl verbiegt sich nie und ist auch nach Jahren noch passgenau. Holz dagegen "arbeitet" und kann schon nach kurzer Zeit verrotten.
  • Biohort-Produkte können nicht brennen und sind daher, im Gegensatz zu Holzhäusern, auch auf öffentlichen Campingplätzen erlaubt.

Der Vorteil von Biohort-Metalllösungen
 
 
Die Vorteile von Biohort
 

Die Biohort-Gartenhäuser

Der Geräteschrank

Wo der Platz knapp ist, dort findet der Biohort Geräteschrank seinen Einsatz. Ideal zur Unterbringung von kleineren Gartengeräten, Werkzeugen oder Spielsachen. Geschützt vor Regenwasser und Diebstahlsicher. In 3 Grössen und 4 Farben.

Das Gartenhaus Europa

Seit Jahrzehnten ein Bestseller. Bereits wurden insgesamt über 150'000 Europa-Gartenhäuser verkauft. Funktionell, stabil und langlebig. Dazu gibt es zahlreiche Erweiterungen wie Seitendächer oder Doppelflügeltüren. Auch das Zubehör erfüllt alle Wünsche. In 9 Grössen und 4 Farben.

Das Gartenhaus AvantGarde

Wir finden, das AvantGarde ist ein optisches Update des Europa. Das integrierte Oberlicht aus Acrylglas und der kecke Dachvorsprung verleiht Ihrem Garten einen zeitgemässen Look. In 8 Grössen und 3 Farben.

Das Gartenhaus HighLine

Das HighLine verfügt sogar über ein Rundum-Oberlicht und das moderne Flachdach macht das HighLine zu einer Augenweide in Ihrem Garten. Zudem optimal gesichert mit einer 3-fach Verriegelung. In 6 Grössen und 3 Farben.

Das Gartenhaus Panorama

Auch das Gerätehaus "Panorama" hat ein Rundum-Oberlicht und aufgrund des Satteldachs ist der Lichteinfall besonders hoch. Dieses Gartenhaus passt sich besonders gut in verschiedenste Umgebungen an. In 5 Grössen und 3 Farben.

Das Nebengebäude CasaNova

Ein Gartenhaus der Sonderklasse! Das CasaNova ist isoliert und dadurch ganzjährig nutzbar. Ideal als kleine Werkstatt oder als Hobbyraum. Und es gibt sogar eine Sauna-Erweiterung! In 9 Grössen und 2 Farben.

Die 6 Biohort-Gartenhäuser
Die 6 Biohort-Gartenhäuser
 
 
Das Biohort Nebengebäude CasaNova
Das Biohort Nebengebäude CasaNova
 
 
Seitendach Biohort
 

Die Biohort-Gartenboxen

Sind Sie auf der Suche nach mehr Stauraum oder sonstigen Aufbewahrungslösungen? Wir garantieren Ihnen, dass Sie im Blumenmarkt Dietrich und bei Biohort fündig werden. Insgesamt gibt es 8 verschiedene Boxen. Sämtliche Gartenboxen sind natürlich regenwasserdicht und aus besten Materialien und eignen sich auch bestens für Ihre Terrasse oder Ihren Balkon. Anbei eine kurze Übersicht, welche Gartenbox sich für welche Bedürfnisse am besten eignet.

Zu sämtlichen Gartenboxen gibt es zahlreiches Zubehör wie Regale und Netze.

Natürlich können sie bei uns im Blumenmarkt Dietrich in Gampelen/BE sämtliche Produkte ausgestellt bestaunen. Wir beraten Sie auch jederzeit sehr gerne per Telefon (032 313 13 06) oder per E-Mail (nfblmnmrktch).

Grosse Auswahl an Biohort-Gartenboxen
Grosse Auswahl an Biohort-Gartenboxen
Der neue Terrassenschrank Romeo
Der neue Terrassenschrank Romeo
 

Neuheiten und sonstige Produkte

Biohort erweitert seine Produktpalette ständig. In den letzten Jahren kamen zahlreiche innovative und im Trend liegende Produkte hinzu. Gerne möchten wir Ihnen hier 3 Produkte kurz vorstellen.

Das Biohort Hochbeet

Hochbeete liegen aktuell besonders im Trend. Wir empfehlen Ihnen das Hochbeet von Biohort. Raffinierte Details machen es zu einem Hingucker, der viel mehr zu bieten hat als nur Schönheit. In 6 Grössen und 2 Farben.

Dazu gibt es auch zahlreiches Zubehör wie einen Frühbeetaufsatz oder einen Schneckenschutz.

Der Biohort Komposter MonAmi

Der Komposter von Biohort vereint Zweckmässigkeit mit Stil. Eine edle Oberfläche und innen alles was es zum Kompostieren braucht. Belüftungsrohr, Wärmetransport etc. Und das Beste: Bis zu 725 Liter Volumen!

Die Biohort Robotergarage Charly

Rasenmäher-Roboter erobern aktuell die Schweiz. Wir bieten Ihnen einen trendigen Unterstand von Biohort. 2 Grössen, welche für sämtliche marktüblichen Modelle passen bieten allen Komfort für Sie und Ihren Mähroboter.

Das Biohort Hochbeet
Das Biohort Hochbeet
Die Biohort Robotergarage "Charly"
Die Biohort Robotergarage "Charly"
 

Weshalb der Blumenmarkt Ihr Biohort-Experte ist

Wir sind seit Jahren der Fachhändler für Biohort in der Schweiz. In unserem Online-Shop finden Sie das komplette Schweizer Sortiment von Biohort zu garantiert attraktiven Preisen. Dies betrifft nicht nur die Gartenhäuser und die Boxen, sondern auch das Zubehör. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an, 032 313 13 06, oder schreiben Sie uns eine E-Mail: nfblmnmrktch

Vor Ort in Gampelen/BE können Sie zudem natürlich sämtliche Artikel und die verschiedenen Farben anschauen. Jederzeit erhalten Sie dabei fachkundige Beratung.

Wir können Ihnen ebenfalls einen Montageservice vermitteln.

 

STANDORT GAMPELEN

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 17.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Neuenburgstrasse 79
3236 Gampelen

032 313 13 06
info@blumenmarkt.ch

STANDORT SALVENACH

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Jurablick 7
1794 Salvenach

026 674 95 50
info@blumenmarkt.ch

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr.

 

Bequem von zu Hause aus einkaufen

 
 
Blumenmarkt Dietrich Logo
Maison Dietrich - House & Kitchen