Amaryllis

03.01.2020

Die Amaryllis, wir lassen sie aufblühen und erfreuen uns an ihrer Blüte. Nach der Blüte muss sie nicht weggeworfen werden. Mit der richtigen Pflege kann sie übersommert werden und im nächsten Winter wieder kräftig Blühen.

Amaryllis weiss Blumenmarkt Dietrich

Die Amaryllis ist nebst dem Weihnachtsstern eine sehr beliebte Weihnachtsdeko und bringt mit ihren wunderschönen Blüten Farbe in die dunkle Jahreszeit. Sie ist eine sehr pflegeleichte Zimmerpflanze. Die Amaryllis gibt es in vielen verschiedenen Sorten, von der dunkelrot-leuchtenden Benfica, über die weiße Jewel bis zur sanft-rosafarbenen Sweet Nymph.

Pflegezyklus der Amaryllis im Topf, wie sie im Folgejahr wieder blühen kann:

  • Dezember + Januar: mässig giessen, in den Übertopf oder Unterteller, Standort hell bei 16-20°C, keine direkte Sonne

  • Februar bis April: welke Blüten abschneiden, Blätter stehen lassen

  • Mai bis Juli: Topf halbschattig ins Freie stellen, alle 2 Wochen mit Flüssigdünger giessen (Compo Blühpflanzendünger)

  • August: die Trockenzeit beginnt und die Amaryllis geht in eine Ruhephase über und darf nicht mehr gegossen werden. Trockene Blätter können entfernt werden. Stellen Sie die Amaryllis an einen dunklen Ort (nicht zu kalt, vorzugsweise konstante Temperatur von 15°C)

  • September-Oktober: Wenn die Blume vollständig vertrocknet ist, schneiden Sie sie direkt über der Erde ab. Verletzen Sie dabei nicht die Zwiebel!

  • November-Dezember: Zeit zum Umtopfen. Zwiebel bis zur Hälfte in neue Erde topfen. Ende November leicht giessen, Standort: hell und warm, mässig und mit temperiertem Wasser giessen

--> bekommt die Zwiebel zu früh zuviel Wasser, treibt sie nur Blätter statt Blüten.

Zwischen Austrieb und Blüte vergehen in der Regel ungefähr 8 Wochen. Drehen Sie den Topf von Zeit zu Zeit, da der Blütenstängel dem Licht entgegenwächst.


Amaryllis in Wachs:


Nicht giessen; sie kann keine Wurzeln bilden und dadurch kein Wasser und keine Nährstoffe aufnehmen.

Nach der Blüte kann man versuchen, die Zwiebel zu retten. Wenn die Amaryllis verblüht ist, wird die Wachsschicht locker und ist leicht zu entfernen. Sind am Zwiebelboden Wurzeln zu sehen, kann die Amaryllis in Erde gefplanzt werden. Nur sehr wenig giessen, bis sich mehr Wurzeln bilden.


Amaryllis Blumenmarkt Dietrich
Amaryllis orange
Amaryllis Blumenmarkt Dietrich
Amaryllis weiss Blumenmarkt Dietrich
 

STANDORT GAMPELEN

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 17.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Neuenburgstr. 79
3236 Gampelen

032 313 13 06
info@blumenmarkt.ch

STANDORT SALVENACH

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 16.00 Uhr

Blumenmarkt Dietrich
Jurablick 7
1794 Salvenach

026 674 95 50
info@blumenmarkt.ch

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr.

 

Bequem von zu Hause aus einkaufen

 
 
Blumenmarkt Dietrich Logo
Maison Dietrich - House & Kitchen